RSS

Archiv für den Monat Oktober 2012

Martin Lindner traut sich was.

Martin Lindner, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP, der ‚allemal besser als Fipsi-‚ FDP’ler hat bei Stuckrad Barre bei Tele 5 einen Joint geraucht!. Den Stern Beitrag find ich persönlich am besten. Toll fand ich die Stelle:  „Hallo Kiffer – schon mal überlegt, die FDP zu wählen?“ – Hihi. Mir wurde gesagt, dass das größte Vergnügen bei Wahlen, das Nichtwählen der FDP ist. Aber zurück zum Thema.

Martin Lindner probiert also einen Joint, bemerkenswert, wo doch die von Frank Tempel von den Linken so schön bezeichnete „Stillstandsbeauftragte“ Dyckmans für repressive Drogenpolitik steht!

© DPA

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 26, 2012 in Drogenpolitik

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Im Falle einer Überdosis,..

Vermutung auf eine Überdosis Heroin? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Crack? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Schmerzmittel? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis LSD? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Alkohol? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Aspirin? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Crystal? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Valium? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Benzodiazepine? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Hustenstiller? Ruf den Notarzt!

Vermutung auf eine Überdosis Cannabis? Ruf den Pizzalieferservice!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 24, 2012 in Drogenpolitik

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Marsi, cooler Typ.

Servus, heute hab mich mal etwas Musik am Start, wer ihn noch nicht kennt sollte da was nachholen. Marterias anderes Gesicht, Marterias fieses grünes Nebenprodukt. Das soll ein Kompliment sein. Die Rede ist natürlich von Marsimoto. Mein Weedlingsrapper sorgt mit seinen abgefahrenen Texten und einem Produzentenstab im Hintergrund, der sich gewaschen hat, für geniale Produktionen und Auftritte. Hörer sollten es nicht scheuen vor dem Hören sich den grünen Samt zuzulegen, ‚Grüner Samt‘, das Album!

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 23, 2012 in Musik

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Macht mal eure Hausaufgaben, DEA.

Immer wieder schön und auch traurig die Unwissenheit und Überfragtheit in den Gesichtern von ranghohen Beamten zu sehen. In Form von Michele Leonhart, der Administratorin der DEA. Die einfache Frage, welche Drogen gefährlicher und/oder abhängig machender sind als Cannabis/Marijuana kann hier leider nicht beantwortet werden, wo die DEA doch genau klassifiziert hat, welche Drogen gefährlicher sind, siehe die ‚Shedule of contolled substances‘ (WiKi Eintrag). Hier sehn wir: es gibt fünf Stufen, alles haben eine Beschreibung, warum gewisse Substanzen dort rein müssen.

Hier mal ne kleine Auflistung von ein paar Substanzen:

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 19, 2012 in Drogenpolitik

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

der darf das…

Wenn heute Nacht das zweite TV-Duell zwischen Barack Obama und Mitt Romney stattfindet, wird wieder schön diskutiert. Fragen zum Drogenkrieg oder der Repression werden wohl nicht beantwortet, oder erst garnicht erlaubt.

Jedenfalls möchte ich Barack Obama meine Glückwünsche aussprechen, dafür, dass er als schwarzer Cannabis-Konsument nicht erwischt wurde, und dann Präsident wurde, klasse Leistung, das hätte auch anders ausgehen können, vorallem, hätte er selbst regiert.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 16, 2012 in Drogenpolitik, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Michael van Gerwen gewinnt den PartyPoker.com World Grand Prix

Als Abschluss für meine kleine WGP-Berichterstattung hatte ich mir zu Anfang der Spiele gedacht: „Das wird bestimmt eine Lobesrede an Phil Taylor, der wiedermal einen Major Titel einfährt. Naja, vielleicht machts ja auch der Barney, oder der Simon?“ Dass der Dartsport ausgeglichener und insgesamt stärker wird, war mir klar, aber dass alle Favoriten raus sind und vier vermeintliche Underdogs den Sieg unter sich ausmachen, das hatte ich mir nicht denken lassen…

Nachdem Michael van Gerwen und Mervyn King dann recht souverän ins Finale einzogen bekamen die Zuschauer in Dublin, und auch zuhause vorm Fernseher ein spannendes Spiel mit Höhen und Tiefen serviert. Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 15, 2012 in Darts

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Wer gewinnt den PartyPoker.com World Grand Prix of Darts?

Nach dem heißen Halbfinale gestern steht uns heute das Finale des World Grand Prix ins Haus. Wer die Spiele gestern nicht sehen konnte:

PartyPoker.com World Grand Prix
Samstag, der 13. Oktober
Halbfinale

Michael van Gerwen 5-1 Wes Newton
Mervyn King 5-2 Brendan Dolan

Ich wiederhole mich ungern, aber, wie unfassbar stark spielt Michael van Gerwen eigentlich? Ich habe mir erlaubt auf der Seite der PDC die Statistiken zu kopieren:

Match Stats

Michael van Gerwen 5-1 Wes Newton
41 100+ 34
20 140+ 10
4 170+ 0
2 180 5
95.04 Average 82.33
136,104 High Finish 152,150
5 Breaks of Throw 2
27/59 – 46% Starting Doubles 27/70 – 39%
17/43 – 40% Finishing % 10/18 – 56%

 

Der überzeugende 3 Dart-Average von 95.04 hat letztlich den Unterschied zwischen beiden gemacht, ein verdienter Einzug ins FInale für van Gerwen, der die Nummer 5 der Order of Merit geschlagen hat.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 14, 2012 in Darts

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,