RSS

PartyPoker.com World Grand Prix 2012

09 Okt

Als ersten ernsten Post nehm ich mir doch erstmal den Dartsport zum Thema – aktuell läuft der PartyPoker.com World Grand Prix 2012 in Dublin. Von Montag 8.10. bis Sonntag 14.10. wird herausragender Dart gespielt. Die Kollegen von Sport1+ übertragen die Vorrundenspiele live. Samstag (Halbfinale) und Sonntag (Finale) werden dann aber live und im Free-TV von Sport 1 gesendet und sollte für jeden Dartfan ein Pflichttermin sein.

Besonders an diesem Turnier ist der Modus: ‚Double-In/Double-Out‘, sodass jeder erste und letzte Pfeil im Leg in einem Doppel landen muss. Bei Best of 3 Legs und zwei Gewinnsätzen.

Jedenfalls möchte ich noch die Ergebnisse vom ersten Spieltag mitteilen, da es eine K.O. Runde ist sind die Spieler, die verloren haben, automatisch ausgeschieden.

PartyPoker.com World Grand Prix
Montag der 8. Oktober

Erste Runde

Mark Walsh 1-2 Robert Thornton
Dean Winstanley 1-2 Dave Chisnall
Simon Whitlock 1-2 Justin Pipe
Terry Jenkins 1-2 Mervyn King
Gary Anderson 0-2 Brendan Dolan
Phil Taylor 2-0 Michael Smith
Kevin Painter 2-0 Kim Huybrechts
Vincent van der Voort 2-1 William O’Connor

Am interessantesten sind wohl die Niederlagen von Simon Whitlock und Terry Jenkins. Simon spielte im September noch ein herausragendes Turnier in Deutschland, konnte aber nicht wirklich an die Leistungen bei den German Darts Masters anknüpfen und wurde vom langsamsten Spieler im Feld – Justin Pipe – besiegt. ‚The Power‘ Phil Taylor hatte mit dem jungen Michael Smith einen starken und motivierten Gegner, der es ihm nicht gerade leicht gemacht hat, die erste Runde heil zu überstehen, die Routine hat aber letztlich gereicht um zu siegen. Im Interview rechnet ‚The Power‘ stark damit vom jungen Michael Smith noch etwas zu hören.

Für Kim Huybrechts kam es besonders schlimm, gegen Kevin Painter gab es einen ‚White Wash‘, also kein gewonnenes Leg für ihn. Schade, ich hätte Dana Verhaegen gerne noch länger im Fernsehen gesehen!

Gleich beginnt die zweite Vorrunde mit den Partien:

Adrian Lewis v Richie Burnett
Michael Van Gerwen v Collin Lloyd
Andy Hamilton v Mark Webster
Steve Beaton v Andy Smith
Wes Newton v Ronnie Baxter
Raymond Van Barneveld v Ian White
James Wade v Colin Osborne
Michael Mansell v Paul Nicholson

Sind wir mal gespannt, wie diese Partien ausgehen werden!

Good Darts.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 9, 2012 in Darts

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: