RSS

Macht mal eure Hausaufgaben, DEA.

19 Okt

Immer wieder schön und auch traurig die Unwissenheit und Überfragtheit in den Gesichtern von ranghohen Beamten zu sehen. In Form von Michele Leonhart, der Administratorin der DEA. Die einfache Frage, welche Drogen gefährlicher und/oder abhängig machender sind als Cannabis/Marijuana kann hier leider nicht beantwortet werden, wo die DEA doch genau klassifiziert hat, welche Drogen gefährlicher sind, siehe die ‚Shedule of contolled substances‘ (WiKi Eintrag). Hier sehn wir: es gibt fünf Stufen, alles haben eine Beschreibung, warum gewisse Substanzen dort rein müssen.

Hier mal ne kleine Auflistung von ein paar Substanzen:

Stufe I: Heroin, MDMA/Ecstasy, LSD, Meskalin und Cannabis

Stufe II: Kokain, Opium, Methadon, Methylphenidat, das Zeug im Ritalin.

Stufe III: Ketamin, Steroide

Stufe IV: Benzodiazepine

Stufe V: Hustenmittel mit geringem Codein Anteil

In der Beschreibung für Stufe I Substanzen steht:

  1. The drug or other substance has a high potential for abuse.
  2. The drug or other substance has no currently accepted medical use in treatment in the United States.
  3. There is a lack of accepted safety for use of the drug or other substance under medical supervision

Hinsichtlich der großen Anzahl an Studien, die den medizinischen Nutzen an THC und den anderen Cannabinoiden, die im Hanf enthalten sind, beweisen, ist es nicht haltbar Cannabis weiter in Stufe 1 zu halten, zumal medizinisches Cannabis in einigen Bundesstaaten bereits ‚legal‘, ‚toleriert‘, ‚mal so mal so‘ wird.

ABER. Die Neuklassifizierung wird in diesen Tagen vor Gericht verhandelt. Ich werd da mal am Ball bleiben, die Chancen stehen besser denn je, wenn das auch nur in kleinen Schritten geht, wäre das doch schon ein schönes Signal.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 19, 2012 in Drogenpolitik

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: